5 things I can't live without

5 things I can’t live without

5 things I can't live without

Erinnert ihr euch an diesen Post? Dort habe ich euch fünf Dinge vorgestellt, die mir mehr Selbstvertrauen geben. Heute gibt es eine Liste die als Ergänzung gesehen werden kann, Sachen, ohne die ich keinen Tag überleben könnte 😉

1. Frühstück

Ohne etwas im Bauch zu haben, funktioniert morgens bei mir gar nichts. Ich bin ein Morgenmuffel, am besten man spricht mich nicht an, bevor ich nicht mindestens die Hälfte von meinem Frühstück gegessen habe. Am liebsten frühstücke ich lange und ausgiebig und meistens eher süß. Semmeln oder Brot mit Marmelade sind wichtig für mich, um einen gelungenen Morgen zu haben^^. Und selbstgemachte Marmelade ist immer noch die Beste. Da freue ich mich wieder auf die Erdbeer- und Himbeerfelder, auf denen wir kiloweise pflücken und eigene Konfitüre einmachen.

5 things I can't live without

2. Stilles Wasser

Für viele mag es komisch klingen, aber für mich gibt es nichts besseres und leckereres zu trinken als stilles Wasser. Wenn ich Durst habe, kann ich ihn nur stillen mit Wasser.

Oh und ich werde auch nicht wach, ohne dass ich mir das Gesicht mit kaltem Wasser gewaschen habe.

5 things I can't live without

3. Lippenbalsam 

Das ist eines dieser gehypten Produkte, die man immer wieder bei Beauty-Bloggern findet: der „Reve de Miel“ von NUXE. Einige lieben den Lippenbalsam, andere können nichts damit anfangen – ich für meinen Teil, kann gar nicht mehr ohne. Da ich mit sehr trockenen Lippen zu kämpfen habe, habe ich schon vieles durchprobiert: Labello, Vaseline, Bepanthen, etc. Nicht ein einziges anderes Produkt, hatte auch nur annähernd so einen positiven Effekt für meine Lippen wie der. Während ich sonst, wenn das Produkt durch essen und trinken abgetragen wurde, die Pflege erneut auftragen musste, pflegt das NUXE Produkt nachhaltig. Die Haut ist den ganzen Tag weich und geschmeidig!

5 things I can't live without

4. Schokolade

Ok, ohne Schokolade würde es vielleicht einen Tag funktionieren, aber länger nicht! Ich esse nicht viel, so um die zwei bis drei Stücke, aber die brauche ich zwischendrin, um das Denken wieder anzukurbeln. Und dann am besten Zartbitter-Schokolade, mit mindestens 70 Prozent Kakao.

5 things I can't live without

5. Ringe

Wenn ich ohne Ring an den Händen rausgehe und versuche diesen am Finger zu drehen und merke da ist gar nichts zum drehen, dann bekomme ich jedes mal Panik, ich hätte meinen Ring verloren. Irgendwie gehört das Gefühl zu meinem Alltag, ein Schmuckstück an der linken Hand zu tragen. Ich habe einige Lieblinge, die ich abwechselnd ausführe und das in der Regel phasenweise, so sieht man mich diese Tage meist mit dem silbernen Ring, mit weißem Glasstein.

5 things I can't live without

Ohne Was könnt ihr keinen Tag überstehen?

Advertisements

Ein Gedanke zu “5 things I can’t live without

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s