Random Stuff #4 | House of Wolf Homepage, Lavendaire und Productivity Planner

Random Stuff #4 | Homepage, Lavendaire und Productivity Planner

Heute berichte ich wieder, was die Wochen über bei mir los war, was mich beschäftigt hat und was die nächsten zwei Wochen ansteht:

Random Stuff #4 | House of Wolf Homepage, Lavendaire und Productivity Planner

Homepage
Meine Homepage ist endlich online! Die Domain habe ich schon seit zwei Jahren, wollte mir aber Zeit lassen, zu überlegen ob ich dort einen Shop eröffne oder einfach nur eine Homepage einrichte. Ich habe mich letztlich für das Zweite entschieden und dank meines Schatzes ist diese nun online gegangen. Er hat sich mächtig ins Zeug gelegt und Stunden um Stunden daran verbracht diese zu nach meinen Vorstellungen zu programmieren. Danke Schatz :x!!! Ich habe mich für ein schlichtes Design entschieden, dass simpel und unaufdringlich daherkommt. Ich persönlich mag überladene Websites überhaupt nicht, außerdem soll man sich ja gut zurecht finden können. Wenn ihr sie sehen wollt, dann findet ihr sie hier.

Dreijähriges mit meinem Schatz
Am Montag feiern mein Schatz und ich unser Dreijähriges. Ich hoffe er lässt sich von mir zum Essen ausführen 😉 Gleichzeitig ist es auch der Start für unseren Urlaub ->

Urlaub
Endlich Urlaub! Für zwei Wochen keine Arbeit und hoffentlich entspannen und relaxen und nichtstun und dann wieder von vorne. Auch ein Reise gönnen wir uns – wo es hingeht und was wir vorhaben, dass erfahrt dann ihr im nächsten Post 😉 Ich freue mich schon sehr auf eine erholsame Zeit.

Lieblings YouTuberin Lavendaire
Jedes mal wenn Aileen ein Video postet freue mich riesig. Sie ist so eine positive und motivierende Persönlichkeit. Sie arbeitet hart an ihren Zielen und an sich selbst und gibt ihre Erfolge und Erkenntnisse, in ihren Videos, sowie auf ihren Blog, weiter. Ihre Herangehensweise an das Leben ist um einiges philosophischer als meine eigene, aber ich finde gerade deswegen kann ich viel von ihr lernen. Außerdem ist sie auch total dem Minimalismus verfallen, deswegen hatte ich „Lavendaire“ bereits in dem Post über meine Erfahrungen mit meiner Capsule Wardrobe, als Inspirationsquelle genannt. Seit neuestem macht sie jede Woche einen Podcast, den könnt unter anderen auf Soundcloud hören.

Productivity Planner
Diesen wundervollen „Productivity Planer“ habe ich diese Woche entdeckt. Er soll dem Prokrastinieren entgegenwirken, in dem man tägliche To-Dos in einer primären Aufgabe und in Sekundäre aufteilt. Die Aufgaben werden dann in 25-Minuten-Blöcken bearbeitet, mit fünfminütigen Pausen dazwischen. Durch die kurzen Zeitspannen soll man sich besser auf die Arbeit konzentrieren und störende Faktoren ausblenden können. Außerdem kann zum Anfang jeder Woche, diese auf einer Seite geplant werden. Der Planer ist schön und einfach gestaltet und die Idee finde ich super. Sie könnte mir tatsächlich helfen, meine Gedanken bei der Arbeit zu lassen und nicht ständig auf den Sozialen Medien abzuhängen 😉

Meditation
Zur Zeit überlege ich mir, ob ich Meditation einmal ausprobieren soll. Ich war ziemlich gestresst und durch den Wind in den letzten Wochen. Meditation ist ein Thema, dass derzeit viel im Internet kursiert und von dem ich durchweg positives gehört habe. Wenn es so viele Leute können, warum dann ich nicht auch? Habt ihr schon einmal meditiert? Und wie sind eure Erfahrungen dazu?

Was war bei euch los? Und was habt ihr Pfingsten geplant?

Advertisements

4 Gedanken zu “Random Stuff #4 | Homepage, Lavendaire und Productivity Planner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s