34 Pieces: My Winter 2015/16 Capsule Wardrobe

34 Pieces: My Winter 2015/16 Capsule Wardrobe

Wie versprochen, bekommt ihr nun konkret zu sehen, was gerade der minimale Inhalt meines Kleiderschrankes ist. Letztlich sind es insgesamt 34 Teile: sieben Longsleeves, fünf Blusen, acht Pullover, vier Cardigans, eine Weste, zwei Blazer, drei lange Hosen, eine Leggings, eine Shorts und zwei Röcke.

34 Pieces: My Winter 2015/16 Capsule Wardrobe

Die „Capsule Wardrobe“ soll für eine Saison passen, in meinem Fall der (unvorhersehbare) deutsche Winter. Vor zwei Wochen hatten wir noch Temperaturen von bis zu Minus 15 Grad Celsius. Jetzt sieht es eher so aus, als ob der Frühling schon eingekehrt wäre, mit bis zu Plus 15 Grad Celsius. Das ist jedes mal wieder eine Herausforderung für mich, mich dem Wetter passend einzukleiden und ich hoffe, das meine Wahl der 34 Teile, die richtige dafür war.

Meine Farbpalette: Hauptsächlich neutrale Töne, viel Schwarz und ein paar farbige Teile.

34 Pieces: My Winter 2015/16 Capsule Wardrobe

My color palette

Und noch einmal eine bessere Übersicht, über die einzelnen Kategorien:

34 Pieces: My Winter 2015/16 Capsule Wardrobe

Long Sleeve T-Shirts: a cream one, a berry one, a teal one and four black long sleeve t-shirts

34 Pieces: My Winter 2015/16 Capsule Wardrobe

Blouses: one short sleeve blouse with rabbits on it, a silk blouse, a blouse with a comic print, a grey blouse and a black one

34 Pieces: My Winter 2015/16 Capsule Wardrobe

Sweater: a black and withe one, a black and beige sweater, two berry-colored one and four black sweater

34 Pieces: My Winter 2015/16 Capsule Wardrobe

Cardigans and Vest: a black and grey cardigan, a mint-colored one, two black cardigans and a dark grey vest

34 Pieces: My Winter 2015/16 Capsule Wardrobe

Blazer: a black velvet Blazer and a kind-of-camouflage print blazer

34 Pieces: My Winter 2015/16 Capsule Wardrobe

Bottoms: a suede skirt, a pair of wool shorts, a black skirt, denims, a corduroy pair, black pants and leggings

 

Nicht in meiner Capsule Wardrobe:
Was ihr nicht auf den Fotos seht, sind natürlich Sachen wie meine Unterwäsche, Schlafanzüge, genauso nicht meine Sportkleidung. Ebenso liegen noch meine Strumpfhosen und Gürtel im Schrank. Wie ich im Post vorher schon erzählt habe, habe ich noch einen Stapel an Kleidung, die ich für weggehen/tanzen reserviert habe. Und noch der Berg an Sachen, den ich reparieren oder umändern möchte.

Was haltet ihr von meiner Wahl? Meint ihr ich komme damit noch fast zwei Monate, ohne zu cheaten 😉 klar?

Advertisements

10 Gedanken zu “34 Pieces: My Winter 2015/16 Capsule Wardrobe

  1. pinktightsrock schreibt:

    Puh schwierig zu sagen, ob du das schaffst, es hört sich aber auf jeden Fall machbar an. Bin schon auf deine Erfahrungsberichte in den nächsten Wochen gespannt! 🙂

    P.S.: Wie kannst du mit nur 2 Röcken auskommen?! Und keine Kleider? Ich liiiiiieeebe Kleider! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s