Ausflug

Am Sonntag bin ich auf Erkundungstour gegangen. Obwohl ich hier noch nicht lange wohne, merkt man schon, wie man immer die Selben Wege geht. Man ist regelrecht blind für Seitenstraßen und „versteckte“ Abzweigungen.

Ich hatte im Internet von einem Gebäude Fotos gesehen und war neugierig. Auf der Suche nach diesem Objekt habe ich dann sogar einen Wald gefunden. Schon die ganze Zeit habe ich mich gefragt, wo denn hier die Grünflächen sind und auch wo die Menschen an so schönen Tagen ihre Zeit verbringen. Und die Antwort habe ich endlich gefunden: in genau diesem Wald. Er mag auf den ersten Blick nicht groß erscheinen, dabei ist er ziemlich verzweigt und erstreckt sich doch über ein weites Gebiet. Dieses wird von einem Fluss, Wohngebiet und einer Bundesautobahn eingegrenzt. Das Wetter und die Luft am Sonntag waren herrlich und im Wald war es super angenehm.

Wundervoller Wald

Wundervoller Wald

Schnecke und Moos

Schnecke und Moos

Und nicht nur einen ganzen Wald (quasi vor meiner Haustür) habe ich gefunden, sondern auch wahnsinnig interessante Gebäude. Architektur aus fast aus jedem Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts oder noch älter. Eine Kirche, die ich besonders anziehend empfand, war wohl allerdings erst in den letzten Jahren entstanden. Selten habe ich eine so moderne und puristische Fassade bei einem geistlichen Haus gesehen. Ich bin rundum gegangen und habe fasziniert die glatten Aussenwände angestarrt (die Familie, die dort wohl gerade eine Feier hatte, hat mich doch sehr fragend angeschaut).

Riss an einer alten Säule

Riss an einer alten Säule

Anschließend bin ich dann am Fluss entlang, durch den Wald wieder Richtung zu Hause. Mir ist eine endlose Schlange Radfahrer und Jogger entgegen gekommen. Da konnte ich leider selten stehen bleiben und einfach mal Enten im Fluss beobachten. Bin dann allerdings wieder in einen ruhigeren Bereich gelangt, bei dem nur ein paar Hunde unterwegs waren.

Rostige Brücke

Rostige Brücke

Zu guter letzt habe ich dann noch ein Café gefunden, das in einer Seitenstraße liegt und daher sehr viel gemütlicher wirkte, als wie die Cafés um die Ecke, die an einer sehr befahrenen Straße platziert sind.

Ich hatte sehr viel spaß und kann nur jedem empfehlen mal in der näheren Umgebung neue Wege zu gehen. Einfach über das Internet recherchieren, welche historischen Gebäude in der Nähe liegen und von dort aus starten und überraschendes entdecken 🙂

Der Frühling ist im vollen Gange

Der Frühling ist im vollen Gange

Advertisements

Sonnenbaden und erster Sonnenbrand des Jahres

Eigentlich habe ich ja schon genug Tier- und Pflanzenfotos gepostet… ich kanns einfach nicht lassen^^

Tieren zuschauen und streicheln macht mich glücklich. Ich verbringe gerne Zeit in der Natur und knipse hier und da ein paar Fotos. Bei einem meiner letzten Ausflüge zum Tiere tätscheln, habe ich mir auch gleich eine rote Haut geholt. Wie immer nicht an Sonnenschutz gedacht…

Sonnen Baumkronen

Sonnen Baumkronen

Moos, das auf einem Dach wächst

Moos, das auf einem Dach wächst

Ein schwarzer Storch

Ein schwarzer Storch

Geisterwald ;)

Geisterwald 😉

Wolf beim Sonnenbaden

Wolf beim Sonnenbaden

Ziege beim Sonnenbaden

Ziege beim Sonnenbaden

Geduld und neue Posts

Wenn man nicht selbst das Thema eines Blogs ist, was kann man dann posten? Wenn man nicht gerade jede Woche ein neues Teil designt oder anfertigt, ist es schwer, immer neue interessante Dinge zu finden. Dinge, die sich lohnen in die Welt hinaus „geschrien“ zu werden.

Wie findet man also spannende Themen? Wie findet ihr sie?

Durch kleine Einblicke in die aktuelle Kollektion, versuche ich euch auf dem Laufenden zu halten, ohne zu viel zu verraten. Gleichzeitig würde ich so gerne alle Teile präsentieren, aber ich selbst kann keine guten hochwertigen Fotos schießen und bin somit auf fremde Hilfe angewiesen.

So ein Fotoshooting lässt sich eben auch nicht mal einfach so organisieren und durchführen. Es erfordert viel Zeit und Geduld und auch viel Kommunikation zwischen Fotografin, Visagistin, Model und Designerin.

Eigentlich halte ich mich für einen geduldigen Menschen, wenn es aber mein Label betrifft, dann geht mir nichts schnell genug.

Bis ich Fotos von meinen Designs zeigen kann, müsst ihr euch und ich mich, noch mit anderen Beiträgen zufrieden geben 😉