Reisen | Wien #2

Lecker Naschmarkt

Lecker Naschmarkt

 

Meeting

Meeting

 

Minidrache

Minidrache

 

Finde den echten Vogel^^

Finde den echten Vogel^^

 

Müder Flughund

Müder Flughund

 

Streifentier Teil 1

Streifentier Teil 1

 

Streifentier Teil 2

Streifentier Teil 2

 

Schloss Schönbrunn

Schloss Schönbrunn

 

Der Neptunbrunnen

Der Neptunbrunnen

 

Eine künstliche Ruine

Eine künstliche Ruine

 

Auf dem Naschmarkt mussten wir uns sehr zurückhalten. Jeder Stand lockte mit Leckereien und alles so duftete so gut. Auch die Kleinen Imbissbuden/Restaurants sahen vielversprechend aus. Zum Glück hatten wir vorher gut gegessen und haben somit unser Geld in der Tasche gelassen 😉

Im Tierpark gab es dann jede Menge Tiere (war ja klar). Keines konnte sich vor uns verstecken, denn nach hin und wieder längerem suchen, hat man doch jedes Tier in einer Ecke gesehen. Der Zoo ist groß und am Ende des Schlossparks von Schönbrunn zu finden.

Der Schlossgarten ist natürlich riesig und sehr weitläufig. Das Schloss selbst war, wie ich fand, nicht sehr spektakulär, aber der Rest dafür umso mehr. Brunnen und auch die künstlich erschaffene Ruine waren sehr detailreich und nett anzusehen.

Insgesamt ein sehr schöner Besuch im schönen Wien. Immer wieder gerne. Das nächste Mal dann auch länger als nur vier Tage! (Ich hoffe die vielen Tierfotos haben euch nicht gelangweilt^^)

Reisen | Wien #1

Haus des Meeres im Flakturm

Haus des Meeres im Flakturm

 

Wer doof guckt bekommt einen dämlichen Blick zurück...

Wer doof guckt bekommt einen dämlichen Blick zurück…

 

All Neon like

All Neon like

 

Chamäleon, welches etwas erschreckt schaut

Chamäleon, welches etwas gelangweilt schaut

 

Seeigel

Seeigel

 

Flauschiger Flughund

Flauschiger Flughund

 

Gieriger Flughund (und eine flüchtende Schildkröte)

Gieriger Flughund (und eine flüchtende Schildkröte)

 

Rosa Pflanze

Rosa Pflanze

 

Wien von oben...

Wien von oben…

 

…im 11. Stock

…im 11. Stock

 

Wir waren im Haus des Meeres. Auf 10 Stockwerken findet man jede Menge Tiere aus dem Meer wie Fische, Haie, Schildkröten und viele Pflanzen. Zu sehen sind außerdem auch Krokodile, Affen und Flughunde, die zwischen den Menschen überall herumfliegen. Da muss man schon mal angst haben, dass man da von unschönen Dingen von oben getroffen wird… Im 11. Stock befindet sich noch ein Café. Und man hat eine fantastische Aussicht über Wien.

Die Tiere sind in einem alten Flakturm untergebracht. Der Turm wurde so hergerichtet, dass er wieder eine sinnvolle Verwendung hat. Auf dem zweiten Wien-von-oben-Bild seht ihr noch einen dieser Flaktürme.

Im nächsten Post bekommt ihr noch einmal Tiere satt zu sehen, denn ich war auch noch im Wiener Tierpark.

Back to Work

Der Urlaub ist schon wieder vorbei, die Arbeit wieder voll da.

Morgen folgen dann Wien-Bilder. Ich hatte schöne Tage dort, habe sie genossen und nach der Erholung kann es auch wieder weiter gehen.

Ich freue mich auf ein aufregendes zweites Halbjahr 😉 (jaja wie schnell doch die Zeit vergeht!).

Urlaub in Wien

Nach der Woche WGT darf ich Glückliche noch ein paar Tage Urlaub und Entspannung in Wien genießen. Donnerstag bis Sonntag bin ich dann mal weg. Nächste Woche wird es hoffentlich ein paar Fotos aus der schönen Hauptstadt Österreichs geben.

Bei Städte-Reisen kann ich immer am besten entspannen. Da komme ich auf andere Gedanken und werde überhäuft mit Eindrücken und Information. Ich find das super! Andere bevorzugen da ja eher das Meer und den Strand. Wie seht ihr das? Lieber Neues sehen und erleben oder Seele baumeln lassen in der Sonne?

Dann bis nächste Woche.